PRIIPs - Packaged Retail and Insurance-Based Investment Products - Inhaltsverzeichnis

Überarbeitete Lesefassung - nichtamtlicher Text - Bearbeitungsstand 13.12.2014
Keine Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit.
PRIIPs - Verordnung (EU) 1286/2014 (Verpackte Anlageprodukte)
VERORDNUNG (EU) Nr. 1286/2014 DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES vom 26. November 2014 über Basisinformationsblätter für verpackte Anlageprodukte für Kleinanleger und Versicherungsanlageprodukte (Amtsblatt der EU L 352 vom 09.12.2014, S.1, inkl. Berichtigung ABl. L 358, S. 50 vom 13.12.2014)

KPMG-Information:

Aufgrund der Verschiebung der Geltung der PRIIPs um 12 Monate auf den 01. Januar 2018 hat die EU-Kommission mit Schreiben vom 10. November 2016 die drei EU-Aufsichtsbehörden (EBA, ESMA und EIOPA) dazu aufgefordert ihre gemeinsam eingereichten "Regulatory Technical Standards under Articles 8 (5), 10 (2) und 13 (5) of Regulation (EU) No 1286/2014" zu überarbeiten.

Artikel 8

KPMG-Information:

Aufgrund der Verschiebung der Geltung der PRIIPs um 12 Monate auf den 01. Januar 2018 hat die EU-Kommission mit Schreiben vom 10. November 2016 die drei EU-Aufsichtsbehörden (EBA, ESMA und EIOPA) dazu aufgefordert ihre gemeinsam eingereichten "Regulatory Technical Standards under Articles 8 (5), 10 (2) und 13 (5) of Regulation (EU) No 1286/2014" zu überarbeiten.

Artikel 10

KPMG-Information:

Aufgrund der Verschiebung der Geltung der PRIIPs um 12 Monate auf den 01. Januar 2018 hat die EU-Kommission mit Schreiben vom 10. November 2016 die drei EU-Aufsichtsbehörden (EBA, ESMA und EIOPA) dazu aufgefordert ihre gemeinsam eingereichten "Regulatory Technical Standards under Articles 8 (5), 10 (2) und 13 (5) of Regulation (EU) No 1286/2014" zu überarbeiten.

Artikel 13