MAR - Market Abuse Regulation - Inhaltsverzeichnis

Überarbeitete Lesefassung - nichtamtlicher Text - Bearbeitungsstand 14.09.2016
Keine Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit.
MAR - Verordnung (EU) Nr. 596/2014 (Marktmissbrauch)
VERORDNUNG (EU) Nr. 596/2014 DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES vom 16. April 2014 über Marktmissbrauch (Marktmissbrauchsverordnung) und zur Aufhebung der Richtlinie 2003/6/EG des Europäischen Parlaments und des Rates und der Richtlinien 2003/124/EG, 2003/125/EG und 2004/72/EG der Kommission Amtsblatt der Europäischen Union L 173 vom 12.06.2014, S. 1
Letzte Änderung:

Zuletzt geändert durch
Berichtigung vom 21.12.2016 der VO (EU) Nr. 596/2014 (Marktmissbrauchsverordnung) und zur Aufhebung der Richtlinie 2003/6/EG und der Richtlinien 2003/124/EG, 2003/125/EG und 2004/72/EG (Abl. EU L 348 vom 21.12.2016, S. 83-85) sowie durch
Berichtigung vom 21.10.2016 der VO (EU) Nr. 596/2014 (Marktmissbrauchsverordnung) und zur Aufhebung der Richtlinie 2003/6/EG und der Richtlinien 2003/124/EG, 2003/125/EG und 2004/72/EG (ABl. EU L 287 vom 21.10.2016, S.320-323) sowie durch
- VERORDNUNG (EU) 2016/1033 vom 23.06.2016 zur Änderung der Verordnung (EU) Nr. 600/2014 über Märkte für Finanzinstrumente, der Verordnung (EU) Nr. 596/2014 über Marktmissbrauch und der Verordnung (EU) Nr. 909/2014 zur Verbesserung der Wertpapierlieferungen und -abrechnungen in der Europäischen Union und über Zentralverwahrer (ABl. EU L 175/1, 30.06.2016) und durch
- Artikel 56 der VERORDNUNG (EU) 2016/1011 vom 8. Juni 2016 über Indizes, die bei Finanzinstrumenten und Finanzkontrakten als Referenzwert oder zur Messung der Wertentwicklung eines Investmentfonds verwendet werden, und zur Änderung der Richtlinien 2008/48/EG und 2014/17/EU sowie der Verordnung (EU) Nr. 596/2014 (ABl. EU L 171/1, 29.06.2016).