CRD IV - Capital Requirements Directive - Inhaltsverzeichnis

Überarbeitete Lesefassung - nichtamtlicher Text - Bearbeitungsstand 13.09.2016
Keine Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit.
CRD IV - Richtlinie 2013/36/EU (Kapitaladäquanz)
RICHTLINIE 2013/36/EU DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES vom 26. Juni 2013 über den Zugang zur Tätigkeit von Kreditinstituten und die Beaufsichtigung von Kreditinstituten und Wertpapierfirmen, zur Änderung der Richtlinie 2002/87/EG und zur Aufhebung der Richtlinien 2006/48/EG und 2006/49/EG (Amtsblatt der Europäischen Union L 176 vom 27.6.2013, S. 338, inkl. Corrigendum L 208 vom 2.8.2013, S. 73)
Letzte Änderung:

Zuletzt geändert durch Artikel 113 der Richtlinie (EU) 2015/2366 vom 25. November 2015 über Zahlungsdienste im Binnenmarkt (ABl. L 337 vom 23.12.2015, S. 35) sowie durch Richtlinie 2014/59/EU vom 15.05.2014 (ABl. L 173 vom 12.06.2014). Weiterhin geändert durch Berichtigung Directive 2013/36/EU (CRD IV) (ABl. L 20/1 vom 25.01.2017).

Vorraussichtliche Änderung durch: 'Proposal for a Directive on amending Directive 2013/36/EU as regards exempted entities, financial holding companies, mixed financial holding companies, remuneration, supervisory measures and powers and capital conservation measures' vom 23.11.2016