Benutzungshinweise

KPMG-LexLinks bietet Ihnen einen Zugang zu aktuellen Regulierungstexten – einen Zugang zu Richtlinien, Verordnungen, Gesetzen, Ausführungsbestimmungen sowie Normen und Standards.

NUTZUNGSVEREINBARUNG UND ERGÄNZENDE DATENSCHUTZERKLÄRUNG

KPMG-LexLinks verknüpft internationale, europäische und deutsche Regulierung für Financial Services (Kreditinstitute, Vermögensverwalter, Versicherungen): Den gesamten Normierungsprozess von Consultation Papers über Final Drafts bis zum Amtsblatt - Verordnungen, Richtlinien, Standards, Gesetze und Leitlinien von z.B. EU, EBA, ESMA, EIOPA, EZB, BCBS, IAIS, IOSCO oder BaFin.
Beispielsweise werden Regulatory Technical Standards (RTS) und Implementing Technical Standards (ITS) von European Banking Authority (EBA) oder European Securities and Markets Authority (ESMA) oder European Insurance and Occupational Pensions Authority (EIOPA) mit der Capital Requirements Regulation (CRR) oder European Market Infrastructure Regulation (EMIR) oder Solvency II verbunden.

Mit dem Internet-Portal „KPMG-LexLinks. Aufsichtsrecht Financial Services“ wollen wir Ihnen den Überblick über die Komplexität von Gesetzeswerken, ihre Verbindung untereinander sowie mit übergeordneten Normierungen und nachgeordneten Regelungen erleichtern.

Mit der Benutzung von KPMG-LexLinks erklären die Benutzer ihr Einverständnis mit folgender Nutzungsvereinbarung:

  • Es handelt sich bei KPMG-LexLinks um Regulierungstexte, die von den öffentlichen Stellen „offiziell“ so verkündet, publiziert oder zur Konsultation gestellt worden sind – wir verwenden also nur frei zugängliche Quellen wie das Bundesgesetzblatt für deutsche Gesetze oder das Dokumentations- und Informationssystem des Bundestags für Entwürfe, das EU-Amtsblatt für die EU-Normen oder die Procedure Files der EU-Legislative Observatory sowie die einschlägigen Webseiten der nationalen und internationalen Aufsichtsbehörden und Standardsetzer.
  • Wir aktualisieren unsere Textsammlung regelmäßig, den Bearbeitungsstand des jeweiligen Regulierungstextes können Sie anhand des Bearbeitungsdatums immer problemlos nachvollziehen. Dazu müssen Texte aktualisiert, Formate umgewandelt und Verweise gepflegt werden: Aus diesen Gründen können wir jedoch trotz aller Sorgfalt unsererseits keine Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Regulierungstexte übernehmen.
  • Es gelten die allgemeine Datenschutzerklärung der KPMG AG und die folgende ergänzende Datenschutzerklärung "KPMG-LexLinks":

    • In "KPMG-LexLinks" erhebt, verarbeitet und nutzt KPMG Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich zur Erfüllung des Vertragszwecks der oben genannten Nutzungsvereinbarung für KPMG-LexLinks.
    • Zur Nutzung von "KPMG-LexLinks" ist für Ihre Anmeldung mindestens die Angabe Ihres Namens und Ihrer E-Mailadresse erforderlich. Freiwillige Angaben im Rahmen der Anmeldung sind Ihre Anschrift, Telefonnummer sowie das Unternehmen, bei dem Sie beschäftigt sind sowie die Position, die Sie dort bekleiden.
    • Bitte haben Sie als Benutzer unseres Portals Verständnis dafür, dass wir für die Bereitstellung unseres Portals Cookies verwenden, damit Sie sich nicht bei jedem erneuten Besuch dieser Website wieder neu anmelden müssen. Jede Nutzung des Portal-Angebots setzt das Einverständnis mit dieser Setzung von Cookies voraus. Bei Benutzern, die ihre Cookies (regelmäßig) löschen, erscheint das der Website vorgeschaltete Anmeldeformular bei jedem neuen Aufruf der Startseite erneut. Deaktiviertes JavaScript oder PopUp-Blocker im Browser verhindern das Öffnen des Anmeldeformulars.
    • Die von Ihnen im vorgeschalteten Anmeldeformular angegebenen Daten werden von KPMG ausschließlich zweckgebunden und im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften sowie unserer Datenschutzerklärung verarbeitet.
    • KPMG behält sich vor, die von Ihnen im vorgeschalteten Anmeldeformular angegebenen Daten zu verwenden, um Sie auch über weitere aktuelle aufsichtsrechtliche Entwicklungen sowie über interessante Trends im Risikomanagement zu informieren.
    • Benutzer unseres Portal-Angebots können jederzeit eine Löschung ihrer persönlichen Daten, die sie in das der Website vorgeschaltete Anmeldeformular eingegeben haben, verlangen. Bitte senden Sie dafür eine Email mit der Betreffzeile "Löschung von Daten" an folgende Email-Adresse: de-LexLinks(at)kpmg.com.

Bitte beachten Sie auch folgende konkreten Hinweise, mit denen wir Sie dabei unterstützen wollen, dass Sie sich möglichst schnell bei KPMG-LexLinks zurechtfinden:

  • Die Navigation für den Benutzer ist prinzipiell durch den blauen Fettdruck aller anklickbaren Verlinkungen (und den "Fingerzeig" beim Ansteuern mit der Mouse) weitgehend selbsterklärend. Konkret gelangt man von den "Inhaltsverzeichnissen" von KWG, CRD IV oder CRR über die jeweilige Paragraphen- oder Artikelnummer direkt an die entsprechende Textstelle im Regulierungstext - innerhalb des Regulierungstexts durch Anklicken der Paragraphen- oder Artikelnummer zurück an die entsprechende Verweisstelle im Inhaltsverzeichnis. Und falls Sie einmal die Orientierung verloren haben sollten: Neben dem "Home"-Link am jeweils oberen Rand der Seite, der Sie zurück auf die Startseite führt, und der jeweils mitlaufenden "Navigation" bleibt Ihnen immer der Rückgriff auf den standardmäßigen "Zurück-Button" in Ihrem Browser...
  • Die übergeordnete Strukturierung erfolgt in den drei Kriterien: "Geltender Regulierungsrahmen: Gesetze, Bestimmungen und Standards" (Regulierungstexte in einer untereinander verlinkten html-Version plus eingehängte pdf-Dateien), "Laufender Normierungsprozess: Entwürfe zur Verabschiedung"(mit eingehängten pdf-Dateien) und Diskussionsprozess: Konsultationspapiere (ebenfalls mit eingehängten pdf-Dateien).
  • Beim "Laufenden Normierungsprozess: Entwürfe zur Verabschiedung / Final Drafts" versuchen wir aus Aktualitätsgründen auch Zwischenschritte abzubilden, soweit uns dies von der veröffentlichten Dokumentenlage her möglich ist. Um das am konkreten Beispiel zu erläutern: In unserer deutschen Lesefassung der CRR bleiben die "Final Drafts" der technischen Regulierungs- und Durchführungsstandards der EBA (in Englisch) solange verlinkt, bis deren jeweils endgültige Version als "Deligierte Verordnungen der Kommission" (in Deutsch) im EU-Amtsblatt erschienen sind. In einem Zwischenschritt übermittelt die EU-Kommission allerdings schon vorher gemäß vorgeschriebenem Gesetzgebungsprozess die deutsche "finale" Fassung, in der teilweise redaktionelle Anpassungen gegenüber den "Final Drafts" vorgenommen worden sind, an den Rat. Als Service verlinken wir für Sie in diesen Fällen zugleich "Final Drafts" der EBA und übermittelte Verordnungstexte der Kommission vor Veröffentlichung im EU-Amtsblatt, sofern die offiziellen EU-Seiten letztere zur Verfügung stellen.
  • Auch wenn wir uns bemühen, unsere Sammlung von Regulierungstexten Schritt für Schritt weiter auszubauen, liegt es in der Natur der Sache, dass wir weder eine allumfassende Vollständigkeit noch eine alle Ansprüche befriedigende Perfektion beanspruchen können. Falls Sie aber Hinweise, Verbesserungsvorschläge, Wünsche etc. haben sollten oder Fehler, falsche Verweisungen, veraltete Textstände o.Ä. entdecken oder auch einfach nur Kommentare geben möchten, würden wir uns freuen, wenn Sie Ihr Feedback an folgende Email-Adresse schicken: de-LexLinks(at)kpmg.com.